Stephan Neuhaus-Kiefel

Ansprechend anders.

1971 in Essen geboren, bin ich in der Nähe von Stuttgart aufgewachsen und kam als Student Mitte der 90er Jahre an die Ahr. 


Meine Frau Heike, mit der ich seit 18 Jahren verheiratet bin, habe ich beim Theater spielen kennen gelernt. Eine Leidenschaft, die mir schon als Kind und als Jugendlicher viel Freude bereitete. 


Kölsch kann ich nur singen. Und das auch nur, wenn der echte Kölner ein Auge zudrückt. Ansonsten spreche ich Hochdeutsch - für einen Redner sicherlich ein Vorteil. 


Zu meinen Erfahrungswegen gehören die Stationen einer pädagogischen Ausbildung in Stuttgart, ein abgeschlossenes Magisterstudium der Philosophie und Theologie an der Universität Bonn sowie meine ehrenamtliche Tätigkeit als  alt-katholischer Priester in Koblenz, die ich mit großer Freude wahrnehme. Meine mehrjährige Erfahrung im Bereich der Seelsorge sowie im Bestattungswesen sind für mich ein wertvoller Hintergrund für meine Tätigkeit als freier Redner. 


Ganz bewusst habe ich mich entschieden, an der Ahr zu bleiben, wo wir als Paar unsere Heimat gefunden haben. Die Entscheidung für eine freiberufliche Tätigkeit, die von meiner Kirche mitgetragen wird, ermöglichte mir eine große Freiheit und eine Weite, die sich auch in meinem Fühlen, meinem, Glauben und Denken sowie meiner politischen Überzeugungen widerspiegelt. Denn aus meiner Sicht kennt Glaube keinen Zwang und keine Grenzen.

Nach dem Beginn der freiberuflichen Tätigkeit mit Abschieds-und Erinnerungsreden vor 6 Jahren kam aufgrund der hohen Nachfrage und von Weiterempfehlungen recht bald die Gestaltung freier Trauzeremonien im Kreis Ahrweiler, in den Städten Bonn und Koblenz, im Raum Köln und in Düsseldorf hinzu. 

Ich begleite Sie gerne in aller Offenheit, unabhängig von sexueller Orientierung, Alter und Weltanschauung. 


Mich faszinieren Menschen und ihre Geschichten. Ihnen kann ich stundenlang zuhören. Menschen, die mit ihren Lebensgeschichten und Überzeugungen mein eigenes Lebens bereichern.

Als freier Redner ist es für mich eine Herausforderung, eine Kunst und eine Freude zugleich, ein Leben nachzuzeichnen oder eine Liebesgeschichte lebendig zu erzählen. Das schönste Kompliment, das ich immer wieder höre, ist die Rückmeldung, ich würde die Menschen, von denen ich spreche, schon Jahre lang kennen. 


Meine Stärken als Begleiter sind eine wohltuende Bodenständigkeit und Natürlichkeit. Entsprechend dem Anlass bin ich einfühlsam, festlich und humorvoll. Ich bin davon überzeugt: Auch bei einer Trauerfeier darf bei der Erinnerung an einen lieben Menschen einmal gelacht werden.
 
Ich arbeite strukturiert und flexibel und ermögliche ein emotionales, inspirierendes und unvergessliches Ereignis.

Eine gute Selbstfürsorge ist mir wichtig. Einen entspannenden Ausgleich finde ich unter anderem beim Reiten, Wandern und Fotografieren.

Mein Profil sagt Ihnen dazu? Dann auf bald! 


Ihr Stephan Neuhaus-Kiefel

“Being the richest man in the cemetery 

doesn't matter to me. 

Going to bed at night saying we've done 

something wonderful... 

that's what matters to me.” 


 ―  Steve Jobs

Hier, in Heppingen, 

am Rande des Rotweinwanderwegs im herrlichen Ahrtal, wohne ich. 
Ein schöner Ort, um sich kennenzulernen und mir von Ihnen erzählen zu lassen.  
Im Sommer gerne auch auf der Terrasse oder am Teich.