Gesprächsangebot

in belastenden Lebenssituationen


Persönliche Begleitung in Einzelgesprächen

"Da muss ich einfach durch!" So sagen wir es gerne. Gerade in schwierigen Momenten des Lebens machen wir die Erfahrung, auf uns selbst zurückgeworfen und in gewisser Weise allein zu sein.

In solchen Situationen braucht jede und der seine eigene Zeit. Während Ihre Gedanken, Fragen und Sorgen anderen gegenüber mit der Zeit wieder gleichgültig werden, biete ich Ihnen durch mein Gesprächsangebot einen geschützten Rahmen, in denen Ihre jeweils eigene Situation gleich gültig ist und so angenommen wird, wie sie ist.  

Die eigenen Gefühle, die gerne überspielt oder durch Aktivitäten überdeckt werden, wieder wahrzunehmen und sie unverstellt und vertrauensvoll zeigen zu dürfen ist in einem Rahmen möglich, den ich in Einzelgesprächen anbiete. 

Im Gespräch oder im Schweigen, in der Natur, am Grab eines verstorbenen Menschen oder in meinen Räumen bestimmen Sie Ihr Tempo und können Ihren Gedanken und Gefühlen freien Lauf lassen, um gemeinsam Neues in Gang zu bringen. 


Angesprochen sind Menschen, die bereit sind, sich auf den Weg zu machen. 

 
Sich auf den Weg machen – das ist wesentlicher Akzent, den ich mit meinem Angebot setzen möchte.

Ich verstehe mich dabei als Wegbegleiter und im besten Sinne als Mit-Mensch, der dazu einlädt, sich kreativ mit der eigenen Lebenssituation auseinanderzusetzen.  Mit viel Raum für das Gespräch, bei dem ich mich zuallererst als Zuhörer sehe.

Und gleichzeitig auch auch mit Übungen und Ritualen. Hinaus in die Natur zu gehen, im Bewusstsein, dass die Schritte durch die schwierigen Zeiten des Lebens Angst machen können und Menschen veranlassen, ihre Gefühle zu verdrängen. Hinauszugehen in die Natur bedeutet gleichzeitig, Raum zu haben und eine Weite zu spüren, ganz gleich, wo jemand  gerade steht.

Das wichtigste Netzwerk 

sind unsere menschlichen Verbindungen!

Beispiele für schwierige Situationen

Hallo! Ich bin ein Textblock. Klicke hier um den Block zu bearbeiten und deinen eigenen Text einzufügen. Nichts ist für die Ewigkeit, du kannst den Text jederzeit verändern. Du hast eine Schreibblockade? Kein Problem! Dies ist ein guter Platz um dein Unternehmen und dein Angebot zu beschreiben. Hilf deinen Besuchern dich kennenzulernen, indem du ihnen beschreibst, was dich einzigartig macht.

Ihre Vorteile

Mit meinem Angebot kann ich Ihnen kein Medikament auf Rezept verschreiben. Es ersetzt weder eine medizinische Behandlung noch eine Psychotherapie. Ich verstehe die Begleitung in Einzelgesprächen als ein Angebot freier Seelsorge.

Für Sie ergeben sich daraus mehrere Vorteile:

  • Keine mehrmonatigen Wartezeiten auf einen Termin
  • Flexible Vergabe von Terminen ohne festen Rhythmus
  • Kein bürokratischer Aufwand
  • Keine schriftliche Dokumentation der Gespräche 
  • Keine festgelegte Dauer der Begleitung. Sie bestimmen das Tempo und auch den Zeitpunkt, an dem Sie Ihren Weg wieder ohne Begleitung fortsetzen möchten



Meine Erfahrungswege:

  • Die Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit den eigenen Ängsten, Verlusten und den damit verbundenen Gefühlen
  • Abgeschlossene pädagogische und pastorale Ausbildung bzw. Hochschulstudium  mit intensiver Ausbildung in Gesprächsführung
  • Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen der Seelsorge (Telefonseelsorge, Notfallseelsorge, Gemeindeseelsorge) 
  • Begleitung von trauernden Angehörigen im Rahmen meiner Tätigkeit als Trauerredner
  • Zertifizierter Verlustcoach (P-E-T)

Organisation und Honorar

Hinweis zu Räumen und zur Landschaft


Das Erstgespräch ist für Sie selbstverständlich kostenlos. 

Anschließend legen wir fest, wie und in welcher Form ich Sie zukünftig unterstützten kann. Das Honorar für die weiteren Gespräche beträgt bei einer Dauer von 60 Minuten 65 Euro. 


Quittierung


Terminvereinbarung

Gerade weil wir vom Leben sprechen, schmerzt der Verlust umso mehr.